Inmobilien

Was ist ein Käufermakler

Was ist ein Käufermakler

Was ist ein Käufermakler?

Der Käufermakler, Ihr Verbündeter.

Jeder weiß vermutlich, was ein Immobilienmakler ist: Dieser hilft Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie und kümmert sich dabei um Ihren Vorteil.

Was aber, wenn Sie auf der anderen Seite stehen und eine Immobilie kaufen wollen? Nun, Sie haben keine Unterstützung einer Person, die Sie während des gesamten Prozesses begleitet und Ihre Interessen vertritt, so wie es im Falle eines Verkaufs der Fall wäre.

Als unabhängige Käufermaklerin ist genau das meine Aufgabe. Ich gehe mit Ihnen Hand in Hand, vertrete Sie jederzeit und nehme vollumfänglich Ihre Interessen wahr – kompetent und höchst zuverlässig.

 


DER PROZESS

Sie haben sich entschieden, eine Immobilie in Spanien zu kaufen - herzlichen Glückwunsch dazu!

Selbstverständlich ist dieses Projekt für Sie von großer Wichtigkeit und Sie möchten, dass es reibungslos abläuft. Oft kann es allerdings kompliziert werden, insbesondere dann, wenn es Situationen und Herausforderungen gibt, die zeitnah gelöst werden müssen und wenn Sie sich - dauerhaft oder auch gerade im entsprechenden Zeitraum - im Ausland befinden oder mit dem Prozessverlauf nicht vertraut sind. Meist werden eine Vielzahl von Papieren, Dokumenten und Unterlagen benötigt, oder es stehen Kontrollen, Besichtigungen und persönliche Treffen an, um nur einige Bespiele zu nennen.

Womit fangen wir also an?

1. Legen Sie Ihre Ziele fest

Wir führen ein Gespräch, bei dem Sie mir Ihre Ziele und Beweggründe für dieses Projekt mitteilen können. Was hat Sie dazu bewogen, die Entscheidung zu treffen? Wollen Sie beispielsweise in die Küstenregion ziehen und das meist gute Wetter in Alicante nutzen? Oder wollen Sie in eine Immobilie (z.B. auch touristisch) investieren, mit der Sie Gewinne erzielen können? Es ist wichtig klar zu wissen, was Sie zu diesem Schritt motiviert und welche Ziele Sie hoffen zu erreichen.

Bei diesem Termin werden wir auch darüber sprechen, wie üblicherweise der Kaufprozess aussieht und wie wir ihn auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Als Ergebnis und auf Grundlage unseres Gesprächs und der dabei gesammelten Ideen werde ich einen Kostenvoranschlag und einen Vertragsentwurf erstellen, der unsere Vereinbarungen widerspiegelt. Dies bildet den Rahmen für den Auftrag an mich als Kaufmaklerin.

Im Anschluss daran klären wir Fragen zu den Details der Immobilie, die Sie suchen:

Welche besonderen Bedürfnisse sollen erfüllt sein, was ist Ihnen wirklich wichtig und was ist eher nicht so wichtig, jedoch vielleicht wünschenswert?

Um genau das zu finden, was wirklich zu Ihren Wünschen passt, ist es für mich von größter Wichtigkeit, über möglichst viele Informationen zu verfügen.

2. Suche und Auswahl

Von nun an beginnt meine Suche! Ich scanne den Markt, bis ich finde, was den Kriterien entspricht und Ihnen gefallen kann. Ich wähle mehrere Objekte nach Ihren Angaben aus und sende Ihnen die genauen Informationsdetails zu, damit Sie diejenigen herausfiltern können, die wirklich Ihren Wünschen entsprechen.

Wenn Sie sich für ein Objekt entschieden haben, kann ich dieses in Ihrem Namen besichtigen, falls dies für Sie persönlich nicht möglich sein sollte. Nach der Besichtigung sende ich Ihnen einen detaillierten Bericht zu jedem Objekt, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Wenn Sie sich für ein Objekt entschieden haben, welches wirklich Ihren Wünschen entspricht, werden wir ein Angebot erstellen. Es folgen die notwendigen rechtlichen und technischen Prüfungen um festzustellen, ob alles rechtmäßig und in Ordnung ist, damit die Operation durchgeführt werden kann.

Hierfür koordiniere ich Termine mit den zuständigen Fachleuten wie z.B. Rechtsanwalt, Architekt, Renovierungsfirmen und allen Weiteren.

3. Konformität und Abschluss

Der nächste Schritt besteht darin, die Unterlagen für die Reservierung und den Vertrag über die Anzahlung vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt haben wir bereits eine Einigung mit dem Verkäufer erzielt und fahren mit der Reservierung der Immobilie fort. Der letzte Schritt in diesem Prozess ist der Termin beim Notar. Verschiedene Dokumente müssen bearbeitet und ein Termin für das Inkrafttreten des Kaufs vereinbart werden.

Und dann kommt der finale Tag: die Unterzeichnung der Eigentumsurkunde beim Notar, bei der Sie als künftiger Eigentümer persönlich erscheinen Hier erhalten Sie die Schlüssel zu Ihrer neuen Immobilie. Sie verlassen den Notartermin als neuer Eigentümer!

Letzte Formalitäten sind nun noch zu erledigen, wie z. B. die Zahlung der Steuern, die Eintragung im Grundbuchamt und andere, die ich auf Wunsch auch für Sie übernehmen kann.

Ich stehe Ihnen jederzeit zur Seite, um die richtige Immobilie zu besten Bedingungen für Sie zu finden und Ihre persönlichen Interessen zu vertreten. Sie verfolgen den gesamten Prozess stressfrei und entspannt.

 

Sie benötigen mehr Informationen? Gerne senden Sie mir hier Ihre  Anfrage.

Ich werde sie gerne beantworten.

Posted by Marina L. in Inmobilien